Spaghetti al limone

Die Lieblingspasta der Kinder
Cappellini al limone

Als 1.Gang für Fischgerichte, als 2.Gang nach einem Salat?
Für die große Runde aus kleinen und großen Leuten.
In 10 Minuten auf dem Tisch.
Zutaten:
Spaghetti, Spaghettini oder Linguini
feingeriebene Schale von 1-2 unbehandelten Zitronen
ein kleines Stückchen Butter
1 Glas Weißwein
Saft einer Zitrone
Parmesan
einen Becher Schmand oder Sahne
Pastawasser aufsetzen. Zitronenschale reiben, Parmesan raspeln. Butter in einem beschichteten Topf (so können Sie ein bisschen Fett sparen) schmelzen und die Zitronenschale darin dünsten, ohne sie braun werden zu lassen. Mit Weißwein ablöschen. Um die Hälfte verdampfen lassen. Mit Schmand oder Sahne kurz köcheln lassen. Inzwischen die Zitrone auspressen. Frisch pfeffern und nach Wunsch noch mit etwas Cayennepfeffer würzen. Mehr Salz als im Pastawasser ist nicht nötig.
Mit den Nudeln vermengen. Alle an den Tisch rufen. Zitronensaft und Parmesan unterheben. Sofort aufessen.

Bambino Pasta 2.Variante (2)-15

Zitrone4

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen