Warning: Use of undefined constant is_single - assumed 'is_single' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/30/d302227138/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/widget-logic/widget_logic.php(286) : eval()'d code on line 1
Monet und die Geburt des Impressionismus

Monet und die Geburt des Impressionismus

Monet lunch_Staedel

Claude Monet: Das Mittagessen / The Luncheon / Le Déjeuner, 1868/69. im Bestand des Städel

„Der Erfolg gibt ihm Recht“ ist ein basta-Satz und hier paßt er. Während es in Frankfurter Kunst- und Museumskreisen oft dazu gehört, elitär über Max Hollein und seine „Blockbuster“-Ausstellungen die Nase zu rümpfen, ist das Städel einfach mit oder ohne sensationelle Sonderausstellung jeden Tag zu jeder Zeit ein gut besuchtes Haus. Und für wen ist es denn schließlich? Das Städel ist eine Bürgerstiftung für die Bürger, und die kommen in Scharen. Sie spenden auch eifrig und ermöglichten so den Erweiterungsbau und kontinuierlich Neuanschaffungen und bewahren dem Haus so seine Unabhängigkeit.
Nun schenkt das Städel uns zu seinem 200. Geburtstag wieder einmal ein Großereignis. Mit allein 44 Werken von Claude Monet bildet der Künstler den Mittelpunkt dieser Impressionismus-Ausstellung, und man kann nur staunen, wie es gelang, all diese Werke nach Frankfurt zu holen. Zu sehen sind außerdem Werke von Berthe Morisot, von Cassatt, Sisley, Pissarro und Degas. Zum „Dejeuner“ von 1868/69, das dem Städel eigen ist, kam zum Beispiel auch das vier Jahre später entstandene „Le Déjeuner: panneau décoratif“ aus dem Pariser Musée d’Órsay. Allein dieses hinreißende Paar veranschaulicht wunderbar Monets Werdegang.
Und wie sagte Stefan Koldehoff völlig richtig: „Alle 20 Jahre muss man Kunstgeschichte neu erzählen. Das Städel nimmt seine Museumsaufgabe wahr mit dieser Ausstellung.“ Nichts wie hin.

Staedel_app Screenshot Die Städel-app. Mit Audioguide, Bilderkennung, Veranstaltungsdaten, Favoritensammlung uvm.

Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/30/d302227138/htdocs/wordpress/wp-content/themes/vogue/single.php on line 102

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/30/d302227138/htdocs/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Zitrone4

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen