Lieblingskarotten

Karotten sind sehr vielfältig einsetzbar und verdienen es keineswegs, nur für Saucen und Suppen herhalten zu müssen. Falls Sie Karotten langweilig finden, probieren Sie sie einmal so. Ich verspreche Ihnen, dass auch Ihre Gäste sie so mögen werden.
Karotten Minze Knoblauch

Karotten
Knoblauch
frische Minze
Salz, frisch gemahlener Pfeffer, Zucker
Olivenöl
Die Karotten waschen, schälen, je nach Dicke längs vierteln oder achteln. Bringen Sie sie alle insgsamt in etwa auf eine Länge von 7-10 Zentimeter. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Karotten hineingeben, mit etwas Zucker betreuen. Von allen Seiten sanft anbraten, den Zucker leicht karamelisieren lassen. Salzen, frisch pfeffern. Mit Wasser ablöschen und al dente köcheln lassen. Inzwischen den Knoblauch sehr fein würfeln. Die Karotten auf einer Servierplatte anrichten. Mit dem frischen Knoblauch bestreuen. Die Minze frisch mit der Schere in feine Streifen darüber schneiden.

Natürlich ist das eine tolle Beilage. Aber servieren Sie diese Karotten doch einmal als Vorspeise!

Zitrone4

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen