Huhn in Tomatensauce

Eine sehr simple Sauce, die keinerlei Arbeit macht, Ihnen aber die Möglichkeit bietet, von Reis über Polenta oder einem kräftigen Brot Ihre Lieblingsbeilage auszuwählen.

Huhn mit Tomatensauce
Tomatenhuhn Zutaten

1 großes Huhn
1 Dose gehackte Tomaten
2 EL Tomatenmark
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Chilischote
einige frische Stängel Petersilie, Basilikum, Salbei
Paprikapulver, Cayennepfeffer, frischer Pfeffer, Salz
nach Belieben ein kleines Glas Weiswein oder eine Tasse kräftige Hühnerbrühe
1-2 TL Butter
Alle Zutaten für die Sauce einfach in einem Bräter mischen, die Zwiebel dabei in dicke Ringe schneiden.
Das Huhn waschen, trocken tupfen. Kräftig innen und außen salzen, frisch pfeffern, mit Cayennepfeffer und Paprikapulver würzen. Die Beine zusammenbinden. 1-2 TL Butter unter die Haut schieben Auf der Sauce plazieren und bei 180 ° im Ofen braten.

Die Länge richtet sich nach der Größe des Vogels. Eine Faustformel: 18-20 min. pro 500g Huhn plus 20 min. extra.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen