Grünes
Thai-Curry

Ein klassisches und einfaches Thai-Rezept ist praktisch in jedem Haushalt, ist diese Küche doch weltweit außerordentlich beliebt. Kein Wunder, auf der Basis einer köstlichen Sauce lässt sich an Gemüse, Fisch oder Fleisch dazuwerfen, was Sie mögen. Dieses Rezept ist der Klassiker in unserer Küche. Für die Kinder gibt es einen Topf mit nur wenig Curry und, oh Wunder, auch unser Jüngster, der Gemüseverächter, verspeist so den Brokkoli mit Hingabe. Die Zutaten lassen sich einfach erweitern und somit von der Kleinfamilie bis zur großen Runde mit Freunden anpassen.
Thai_grünes Curry Pics

Zutaten:
1 EL Öl
1 Zwiebel, gehackt
1-2 EL grüne Currypaste
375 ml Kokosmilch
500g Hühnerbrust, in kleine Stücke geschnitten
200g grüne Bohnen oder Stangenbohnen in 5 cm lange Stücke geschnitten
1 Aubergine, gewürfelt
350g Brokkoliröschen
2 Paprika, gelb und rot, in mundgerechte Stücke geschnitten
10 Kaffirlimettenblätter
4 EL Fischsauce
4 EL Limettensaft
4 EL brauner Zucker
Öl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen. Die gehackte Zwiebel mit der Currypasta dazugeben und 1-2 Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Beugen Sie sich nicht zu sehr darüber, sonst verläuft Ihnen die nicht-wasserfeste Wimperntusche unter Umständen. Mit Kokosmilch ablöschen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Das Fleisch, die Bohnen, die Paprikastücke und die Limettenblätter dazugeben und gut mischen. Reiswasser aufsetzen und Reis kochen. Alles insgesamt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Nach ca. frühestens 10 Minuten den Brokkoli dazugeben. Limetten auspressen, den Saft mit der Fischsauce und dem Zucker verrühren und zum Gericht dazugeben. Kurz mitkochen lassen.

Tasten Sie sich mit der grünen Currypaste vorsichtig an: 2 Löffel sind bereits sehr scharf.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen