Warning: Use of undefined constant is_single - assumed 'is_single' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/30/d302227138/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/widget-logic/widget_logic.php(286) : eval()'d code on line 1
Vegetarisch gefüllte Paprikaschote

Vegetarisch gefüllte
Paprikaschote

Diese ungemein köstliche und vegetarisch gefüllte Paprikaschote können Sie als ersten Gang servieren oder, ergänzt mit Salat und einem warmen, knusprigen Brot, als leichte Mahlzeit. Die Füllung würde aber auch auf geröstetem Brot als eine Art Bruschetta eine gute Figur machen. Oder Sie machen 3 in 1 und stecken Salat und Füllung in eine warme Pita. Genauso gut macht sich die Füllung aber auch in großen Tomaten, Auberginen, Zucchini…
Paprikaschoten_pics4

Zutaten für 6 Paprikas:
2 Zwiebeln, gehackt
4 Zucchini, gewürfelt
350g Cherrytomaten, grob zerkleinert
5 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 Bund glatte Petersilie, ganz fein gehackt
1 TL Harissa
1/2 TL frisch gemahlene getrocknete Chili
Weißwein „einen Schuss“
2 EL Kapern
200g echten Feta
2 Scheiben Mischbrot, geröstet
1 EL Za’atar
Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer
Meersalz
Den Ofen auf 200° vorheizen. Eine Pfanne sehr erhitzen, Olivenöl hinzugeben und zuerst die Zwiebeln, aber rasch darauf die Zucchiniwürfel hineingeben und braten. Wenn die Zucchini anfängt zu bräunen, 4 Knoblauchzehen hinzufügen. Mit ein wenig Weißwein ablöschen (fakultativ). Den Ofen auf Grillfunktion schalten. Die Zucchinimischung salzen und pfeffern und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech noch fertig grillen, bis sie gar sind und Grillfarbe haben. Dann die 2 Scheiben Brot in den heißen Ofen legen. Zucchinimischung in eine Schüssel geben. Vorsichtig mit allen anderen vorbereiteten Zutaten mischen, den Feta dabei grob zerkrümeln. Noch einmal mit frischem Pfeffer und Salz abschmecken. Eventuell eine 5. Knoblauchzehe dazu pressen. Den Paprikaschoten einen hübschen Deckel abschneiden und sie entkernen. Die gerösteten Brotscheiben in kleine Würfel schneiden und behutsam unter die Gemüsemischung heben.
Eine Auflaufform, so dass die Schoten einander Halt geben können, noch besser einen Bräter, mit Olivenöl auspinseln.
Die Paprikas füllen, in die Form setzen, und ca. eine Dreiviertelstunde bei etwa 200° im Ofen garen.

Uneingeschränkt zu empfehlen sind die Gewürzmischungen des deutschen Sternekochs Alfons Schuhbecks, gerade, wenn Sie noch unerfahren mit orientalischen Gewürzen sind oder aber einfach zu weit von Geschäften mit frischer Ware wohnen. Probieren Sie sich durch!


Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/30/d302227138/htdocs/wordpress/wp-content/themes/vogue/single.php on line 102

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/30/d302227138/htdocs/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Zitrone4

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen