Warning: Use of undefined constant is_single - assumed 'is_single' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/30/d302227138/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/widget-logic/widget_logic.php(286) : eval()'d code on line 1
El siglo de oro. Die Ära Velázquez. Eine Schau in der Gemäldegalerie Berlin

El siglo de oro. Die Ära Velázquez.
Eine Schau in der Gemäldegalerie Berlin

34_ESDO_Kleuker

Eine wunderbare Ausstellung gibt es bis zum 30. Oktober auf dem Berliner Kulturforum zu sehen: »Das goldene Zeitalter«. Sie widmet sich einer Epoche in der spanischen Kunst, die ungemein produktiv war. In den damaligen Kunstzentren Toledo, Sevilla und Valencia – später erst Madrid – entstand mit den führenden Malern Velázquez, Murillo, El Greco, Zurbarán und Ribera eine ganz eigene, typisch spanische Bildsprache: hochreligiös, dank Reconquista rein katholisch geprägt, zugleich mystisch, der spanischen Erde verhaftet und dem Naturalismus verpflichtet.
Zu bewundern sind über 130 Meisterwerke, auch der Bildhauerei, die bisher wenig Beachtung fand. Viele entstammen dem üppigen Berliner Fundus, doch sind auch seltene Leihgaben aus dem Prado in Madrid beispielsweise zu sehen. Die Meisterschaft der Porträts Velázquez‘ ist natürlich atemberaubend, aber die gesamte Schau ist überwältigend und ungemein in ihren Bann ziehend konzipiert. Sie funktioniert nämlich wie eine Zeitreise und läßt die Besucher gänzlich in diese Epoche eintauchen, die zwar golden für die Kunst gewesen sein mag, aber für die Mehrheit der Spanier ein Elend und ein Mühsal. Die Weltmacht verlor ihre Stärke, es war die Zeit von Kriegen, Pest und Niedergang. Das Königshaus zunehmend von Inzucht degeneriert, der Klerus das Leben bestimmend. Die Künstler dieser Zeit finden, von den italienischen Kollegen inspiriert, eine dergestalt „dem Wahrhaftigen“ verpflichtete Sprache, die den Perfektionismus der Renaissance verlassen kann, zu Gunsten einer ins Herz treffenden Unmittelbarkeit. Doch sind die Darstellungen aus dieser Epoche so lebendig, dass sie gänzlich modern wirken. Es ist der erzählende Realismus, der so trifft. Gehen Sie hin!
Gemälde

08_Buecherstilleben

El Siglo de Oro. Die Ära Velázquez
Ausstellungsansicht
© Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie / Achim Kleuker
Jusepe de Ribera: Brustbild eines Mannes, um 1613-1615, © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie, Foto: Jörg P. Anders
Spanien, Schule von Madrid: Bücherstilleben, um 1630/40, © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie, Foto: Jörg P. Anders
Diego Velázquez: Die drei Musikanten, um 1616-20, © Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie, Foto: Jörg P. Anders
Diego Velázquez: Mars, ca. 1641, © Museo Nacional del Prado
Die Fotos wurden dankenswerter Weise von den Staatlichen Museen zu Berlin zur Verfügung gestellt.


Warning: Use of undefined constant rand - assumed 'rand' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/30/d302227138/htdocs/wordpress/wp-content/themes/vogue/single.php on line 102

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/30/d302227138/htdocs/wordpress/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Zitrone4

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen